Traditionsunternehmen seit 1888, Innungsmeisterbetrieb & Familienbetrieb in 5. Generation

Bauunternehmen Schenker in Werdau
Die Baufirma aus Tradition und Leidenschaft

Jede Tradition beginnt als Neuheit

Als erfahrenes Baugeschäft blicken wir auf mehr als 125 Jahre Firmengeschichte zurück und gehören so zu den ältesten Gewerbe­unternehmen in Werdau und dem Großraum Zwickau. Ihren Anfang findet unsere Erfolgsgeschichte mit Moritz Schenker, der im Jahr 1888 ein eigenes Bauunternehmen in der heutigen Albert-Krapp-Straße gründete.

.

Bedingt durch die Vielzahl der zu dieser Zeit errichteten großen Mietshäuser und die entsprechend günstige Auftragslage konnte das Unternehmen sich schnell einen Namen als Baufirma machen.

Wie der Vater, so der Sohn

Nach dem Tod Moritz Schenkers im Jahr 1911 führte sein Sohn Richard den Familienbetrieb weiter. Es folgte ein Umzug in die Geschäftsräume Am Bach 13 in Werdau (OT Steinpleis), wo das Unternehmen bis heute seinen Geschäftssitz hat.

.

Neben vielen Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern gehörte vor allem die Errichtung der Turnhalle in der Berggasse zu den wichtigsten Bauprojekten Richard Schenkers.

.

In schwierigen Zeiten bewährt sich das Gute

Im Jahr 1933 übernahm Walter Schenker das Bauunternehmen und führte die Familientradition in dritter Generation fort. Während der Zeit des Nationalsozialismus rückte das Baugeschäft mehr und mehr in den Hintergrund, erst in den Nachkriegsjahren konnten diverse kommunale Bauaufträge das Tagesgeschäft wiederbeleben.

.

Weil es zu DDR-Zeiten nur wenig Industrie im Raum Werdau gab, gingen aber auch diese Aufträge nach und nach wieder zurück. Fortan waren es vor allem landwirtschaftliche Bauleistungen, die das Überleben des Familienbetriebs sicherten.

Mit neuen Ideen zu altem Erfolg

Mit dem Jahr 1961 wurde das Baugeschäft in die Hände von Dieter Schenker (und damit in die vierte Generation) übergeben. Zu dieser Zeit war die Kommune der Hauptauftraggeber, im Zentrum stand vor allem der Bau von Wirtschaftsgebäuden.

.
.

Tradition trifft Innovation: Das Bauunternehmen Schenker heute

.

Nach mehr als 45 Jahren Tätigkeit im Baugeschäft hat Dieter Schenker das Familienunternehmen mittlerweile an seinen Enkel übergeben. Seit 2007 leitet Patrick Oehler das Baugeschäft mit demselben Engagement wie die vier Generationen vor ihm. Derzeit beschäftigt das Bauunternehmen zwischen 6 und 8 Mitarbeiter.

Wir blicken mit Stolz auf unsere Tradition und freuen uns auf die Projekte, die wir in Zukunft erfolgreich für unsere Kunden im Raum Zwickau realisieren werden.

.